© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2012
Turnen 2015
Hier erhalten Sie Berichte der Abt. Turnen von 2015
Die Geräteturnerinnen beim weihnachtlichen Abschlussturnen am 18. Dezember 2015 Großer Erfolg beim Dance-Meeting am 08.11.2015 in der Mindelhalle  Offingen Unsere Kinder und Jugendliche der Dance-Gruppen mit Übungsleiterin Angela Gavrilenko und Julia Wechta haben sich mit den Gruppen aus dem Landkreis Günzburg wunderbar präsentiert und viel Applaus erhalten. Zum Schluss der Veranstaltung trat wieder die Ulmer Rock`n Roll-Gruppe unter der Leitung von Willi Wilhelm auf und setzte der ganzen Veranstaltung das i-Tüpfelchen auf. Es war wieder ein toller Nachmittag für Groß und Klein! Wir bedanken uns bei Michaela Wilhelm recht herzlich für die großartige Organisation! Allen Kuchenbäcker/innen, Helfern und Mitarbeiter/innen vielen herzlichen Dank und wir hoffen, dass im nächsten Jahr wieder ein solch schöner Nachmittag mit unseren Kindern und Jugendlichen stattfinden kann. Renete Schmucker, Abteilungsleiterin Bilder vom Dance Meeting 2015 Wettkampf Bayernpokal Gerätturnen im Verein des Turngau Iller-Donau: Am Samstag, den 24.10.2015 fand der Rückkampf des diesjährigen Bayernpokals in Weißenhorn statt, an dem sich der TSV Offingen mit vier Mannschaften und einer Einzelturnerin beteiligte. Hier die Gesamtergebnisse, die sich aus dem Vorkampf, der bereits im April diesen Jahres stattfand, und dem jetzigen Rückkampf zusammensetzen: WK 15 (Jahrgang 2006-2007) In dieser Altersklasse konnten wir, anders als beim Vorkampf in Weißenhorn, beim Rückkampf gleich zwei Mannschaften melden. Die erste Mannschaft im WK 15 setzte sich zusammen aus Leni Briegel, Ina Malkowsky, Lisa Reichelt und Pauline Winkler. Beste Turnerin dieser Mann- schaft war Pauline Winkler. Diese Mannschaft belegte den 10. Platz von 13 teilgenommenen Mannschaften. Hier müssen wir aber nochmals betonen, dass diese Mannschaft nur den Rückkampf bestritten hat, und dadurch keine bessere Platzierung erreichen konnte.Die zweite Mannschaft im WK 15 bildeten Isabell Knabl, Bianca Rosentreter, Anne Sauerzapf, Anna Schedel und Carla Sperandio. Beste Turnerin hier war Anna Schedel. Die Mannschaft erreichte den 8. von 13 Plätzen. Die erturnten Wertungen dieser noch ganz jungen Mannschaft haben sich im Vergleich zum Vorkampf deutlich gesteigert und auch die Nervosität bei unseren Kleinsten war diesmal nicht mehr so groß wie noch im Frühjahr.Unser Bild zeigt unsere „Turn-Mäuse“: Lisa Reichelt, Ina Malkowsky, Pauline Winkler, Bianca Rosentreter, Anna Schedel, Anne Sauerzapf, Isabell Knabl, Carla Sperandio, Leni Briegel und die zwei Betreuerinnen Sonja Kindig und Patricia Seif. WK 14 (Jahrgang 2004-2005)  -  3. Platz – Treppchenplatz! Wir alle, sowohl Trainer als auch Eltern, waren so gespannt, ob diese Mannschaft im WK 14 den sensationellen 3. Platz des Vorkampfes wohl halten könnten. Aber die Mädchen zeigen so viel Ehrgeiz, Eleganz und Sicherheit bei den geturnten Übungen, dass ihnen auch im Gesamtergebnis der 3. Platz sicher war. Mit einem Abstand von 0,15 Punkten vor dem vierten Platz war das Treppchen hart erkämpft, aber verdient. Damit ist diese Mannschaft in ihrer Altersklasse die beste aus dem Landkreis Günz- burg. Beste Turnerin dieser Mannschaft war Elisa Schmid. Unser Bild zeigt: Elisa Schmid, Caroline Keck, Emilie Brigel, Ella Sauerzapf, Leda Baum- gartner, Cara Kempfle und die Betreuerin Sonja Kindig. WK 12 (Jahrgang 1998-2001) Sehr gefreut haben wir uns, dass wir nach einigen Jahren endlich wieder eine Mannschaft in dieser Wettkampfklasse stellen konnten. Zwar mussten zwei jüngere Mädchen in diese Wettkampfklasse raufgemeldet werden, was aber durch ihre gezeigten Leistungen durchaus gerechtfertigt war. Beste Turnerin hier war Elena Schmid. Diese Mannschaft erreichte den 13. von 15 Plätzen. Auch hier die Anmerkung, dass diese Mannschaft ohne Vorkampf in die Wertung einging. Unser Bild zeigt: Melanie Berger, Hannah Fitz, Elena Schmid und Ida Dorner. An alle Mädchen: herzlichen Glückwunsch zu euren Platzierungen. Ihr habt toll geturnt und habt gezeigt, dass ihr viel trainiert habt und euch im Vergleich zum Vorkampf verbessern konntet. Macht weiter so, damit wir beim Vorkampf im Frühjahr vielleicht wieder mit einer Überraschung bei den vorderen Platzierungen rechnen können. Ein herzliches Dankeschön an die Trainerinnen, die Trainer-Assistentinnen und Betreuerinnen, vor allem aber an Alexandra Mayer, die ein Mammutprogramm auch als Kampfrichterin, Vereinsbetreuerin und Schreiberin dieses Berichtes absolvieren musste! Gaukinderturnfest in Leipheim 2015 Am Sonntag, den 05.07.2015 fand bei fast tropischen Bedingungen das Gaukinderturnfest in Leipheim statt. Die  Abteilung Turnen des TSV Offingen beteiligte sich mit 20 Turnerinnen an diesem Wettkampf. Erstmalig in diesem Wettkampf wurde nach einem komplett neuen System „Turn 10“ geturnt und auch nach einem anderen System gewertet. Diesem noch nicht ganz ausgereiftem System fielen leider einige unserer Top-Turnerinnen am Reck zum Opfer. Dadurch erreichten wir gefühlt so viele 4. Plätze wie noch nie. Aber nichts desto trotz sind wir stolz auf das, was ihr gezeigt habt und konnten wir uns über einige Plätze auf dem Podest freuen und gratulieren ganz besonders: Maren Ringel: 3. Platz (WK 22 Breitensport) Ida Dorner: 2. Platz (WK 14 Leistung) Anna Schedel: 3. Platz (WK 42 Leistung) Bianca Rosentreter: 3.Platz (WK 52 Leistung) Weitere Ergebnisse in ihren jeweiligen Leistungsklassen und Wettkämpfen: Möllers Johanna 4., Kindig Claudia 7., Schmid Elena 4., Jehle Annika 4., Fitz Hannah 13., Schmid Elisa 4., Baumgartner Leda 5., Schieferle Sabrina 6., Briegel Emelie 8., Keck Caroline 13., Möllers Elisabeth 22., Sauerzapf Ella 25.,  Winkler Pauline 4., Knabl Isabell 13., Briegel Leni 15., Malkowsky Ina 18. Wir gratulieren allen unseren Mädchen zu ihren erturnten Plätzen und zollen euch unseren größten Respekt, dass ihr bei diesen extremen Temperaturen in einer entsprechend heißen Halle euch so fest angestrengt habt und sehr erfreuliche Leistungen gezeigt habt. Ein Dank geht wie immer an die Trainerinnen, die Betreuerinnen und die Eltern für eure Unterstützung. Wettkampf Bayernpokal Gerätturnen im Verein des Turngau Iller-Donau: Am Samstag, den 25.04.2015 fand der Vorkampf des diesjährigen Bayernpokals in Weißenhorn statt, an dem sich der TSV Offingen mit zwei Mannschaften und vier Einzelturnerinnen beteiligte. Hier die Ergebnisse des Vorkampfes: WK 15 (Jahrgang 2006-2007)Durch kurzfristige Ausfälle konnten in dieser Wettkampfklasse leider nur eine Mannschaft und die zwei Einzelstarterinnen Leni Briegel und Pauline Winkler an den Start gehen. Beste Turnerin dieser Mannschaft war Anna Schedel. Diese ganz junge Mannschaft erreichte den 10. von 12 Plätzen.Unser Bild zeigt (oben links): Bianca Rosentreter, Isabell Knabl, Anna Schedel, Pauline Winkler, Anne Sauerzapf und (unten links:) Leni Briegel, Carla Sperandio. Mit auf dem Bild: die Betreuerinnen Sonja Kindig und Lena Grimm. WK 14 (Jahrgang 2004-2005)Mit diesem Ergebnis hat im Vorfeld wohl niemand gerechnet: unsere Mannschaft erreichte in einer von Leistungsturnern beherrschten Wettkampfklasse einen sensationellen 3. Platz von insgesamt 15 Mannschaften! Beste Turnerin dieser Mannschaft war Leda Baumgartner. Unter 79 Teilnehmerinnen erreichten drei Turnerinnen dieser Mannschaft einen Platz unter den besten 20.Unser Bild zeigt (von oben:) Leda Baumgartner, Ella Sauerzapf, Betreuerin Linda Gruhler, Cara Kempfle, Caroline Keck und Elisa Schmid). WK 13 (Jahrgang 2002-2003)In dieser Wettkampfklasse konnten wir leider keine Mannschaft stellen. Nichts desto trotz zeigen unsere beiden Einzelstarterinnen in dieser Wettkampfklasse eine Menge Kampfgeist und konnten sehr gute Ergebnisse erzielen:  Elena erreichte Platz 11 und Hannah Platz 27 von 52 teilgenommenen Mädchen.Unser Bild zeigt (von links): Hanna Fitz, Betreuerin Linda Gruhler, Elena Schmid) An alle Mädchen: herzlichen Glückwunsch zu euren Platzierungen und bleibt weiterhin so turnbegeistert! Ein herzliches Dankeschön an die Trainerinnen, die Trainer- Assistentinnen und Betreuerinnen!